Die Prävalenz des Diabetes mellitus nimmt trotz aller Bemühungen weiter zu und stellt das Gesundheitssystem vor enorme Probleme. Dabei wird die Behandlung immer komplexer, sei es bei der Behandlung der Folgeerkrankungen, wie dem diabetischen Fußsyndrom, sei es durch technische Neuentwicklungen in der Therapiesteuerung. Halten die Neuentwicklungen die Erwartungen auch in der Praxis? Für all diese Themen konnten namhafte Redner gewonnen werden.

Weitere Informationen und Anmeldung (PDF)

Im Rahmen der Fusion der St. Vincentius-Kliniken Karlsruhe und dem Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe-Rüppurr zu den ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe, wurden die medizinischen Kliniken neu organisiert. Seit Januar 2017 besteht die Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Diabetologie, Endokrinologie am Diakonissenkrankenhaus. Standortübergreifend verantwortet das Diabeteszentrum der ViDia Kliniken die bestmögliche diabetologische Betreuung der Patienten an beiden Standorten. Damit wird die langjährige diabetologische Tradition und Expertise der St. Vincentius-Kliniken für die Patienten fortgeführt und weiterentwickelt.

Die Prävalenz des Diabetes mellitus nimmt trotz aller Bemühungen weiter zu und stellt das Gesundheitssystem vor enorme Probleme. Dabei wird die Behandlung immer komplexer, sei es bei der Behandlung der Folgeerkrankungen, wie dem diabetischen Fußsyndrom, sei es durch technische Neuentwicklungen in der Therapiesteuerung. Gleichzeitig gibt es vielversprechende Neuentwicklungen in der medikamentösen Therapie des Diabetes mit positiven kardiovaskulären Auswirkungen, sowie neue Therapieansätze bei der Hyperlipidämie.

Halten die Neuentwicklungen die Erwartungen auch in der Praxis? Für all diese Themen konnten namhafte Redner gewonnen werden.

Ich wünsche Ihnen ein spannendes und interessantes Symposium mit lebhafter Diskussion und freue mich auf Ihr Kommen.

Dr. Felix Flohr
Direktor der Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Diabetologie, Endokrinologie

Programm

9.00 Uhr
Einführung
Prof. E. Siegel

09.10 - 09.45 Uhr
Diabetes und Herz
Prof. B. Gallwitz

09.45 - 10.20 Uhr
Diabetes und Gefäße
Prof. G. Rümenapf

10.20 - 10.55 Uhr
Pause und Besuch der
Fachausstellung

10.55 - 11.30 Uhr
Diabetes und Darm
Dr. F. Flohr

11.30 - 12.05 Uhr
Diabetes und Technologie
Dr. G. Freckmann

12.05 - 12.40 Uhr
Diabetes und Lipide
Prof. D. Müller-Wieland

ab 12.40 Uhr
Imbiß und Besuch der
Fachausstellung

Ort: Diakonissenkrankenhaus, Diakonissenstr. 28 76199 Karlsruhe