Sie möchten einen Besuch machen: Sie haben bereits einen Test, sind von Covid-19 genesen (maximal 6 Monate danach) oder zweifach geimpft?

Um das RWH betreten zu können, legen Sie bitte einen Nachweis über einen Negativ-Test, überstandene Covid - Erkrankung oder eine Impfbescheinigung vor.

Das Haus ist für Besucher geöffnet:

Di – Fr + So von 10:00 – 12:00 und von 14:00 – 16:00 Uhr

Samstags und montags können wir keine Besucher empfangen.

Falls Sie dennoch vor dem Besuch getestet werden wollen, müssen Sie sich für die Besuche anmelden.

Sie möchten einen Besuch machen, benötigen aber einen Test?

Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 0721 – 59842 2607

von 11:00 – 14:00 Uhr (Di – Fr). 

Mögliche Termine für Testung und Besuche sind:

Di – Fr + So  10:00 / 11:00 / 14:00 / 15:00 / 16:00 Uhr 

Samstags und montags können wir keine Besucher empfangen. 

Bitte beachten Sie:

  • Anmeldebogen ausfüllen
  • AHA-Regeln
  • FFP2-Maske tragen

*Anerkannt werden Antigen-Tests (48 Stunden) und PCR-Tests (72 Stunden) einer offiziellen Teststation. Wir akzeptieren keine Selbsttests.

Besuchszeiten über Pfingsten

Pfingstsamstag  

Besuchszeiten 10 – 12 Uhr und von 14- 16 Uhr

ohne Anmeldung, keine Möglichkeit zur Testung 

Pfingstsonntag

Mögliche Termine für Testung und Besuche sind:

10:00 / 11:00 / 14:00 / 15:00 / 16:00 Uhr

Mit gültigem Test, Nachweis einer überstandenen Covid-19 Erkrankung oder einer Impfbescheinigung Besuche ohne Voranmeldung möglich ( 10-12 Uhr, 14 – 16 Uhr)

Pfingstmontag

Besuchszeiten 10 – 12 Uhr und von 14 -16 Uhr

ohne Anmeldung, keine Möglichkeit zur Testung 

Erweiterung der Besuchszeiten nach Pfingsten

Samstags  

Besuchszeiten 10 – 12 Uhr und von 14 -16 Uhr

ohne Anmeldung, keine Möglichkeit zur Testung

 

Möchten Sie einen Blick ins Heft werfen? Klicken Sie hier.

 

Stolz präsentieren der Vorstand, die Geschäftsführung und die Heimleiter der Ev. Diakonissenanstalt und der Elisabeth von Offensandt-Berckholtz-Stiftung zwei bunt bedruckte Autos: einen Ford-Transit und einen VW Up.

Die neuen Autos ermöglichen den Bewohnern Fahrten zu Ärzten oder zu Ausflugsorten. Ebenso werden sie von den technischen Mitarbeitern genutzt, die das Neubau-Projekt der Berckholtz-Stiftung an der Weinbrennerstraße betreuen.

Ermöglicht wurde die Anschaffung über Sponsoren.

Die Ev. Diakonissenanstalt dankt ganz herzlich folgenden Firmen:

Anis & Eustachi Immobilien, Bach Hoch-,Tief- und Stahlbau, bau + grün, Burger Inneneinrichtung, Charlotten-Apotheke, Elektro Meier, Haas Bestattungen, Ingenieurbüro Leiser-Neef, MW Heizungstechnik, Rausch Optik, Rollicar Team, Roth Kälteanlagen. Schoch Gebäudereinigung, Torun Gebäudereinigung, Stukkateurfachbetrieb Vischer, Steinmetz Wesch, Zahnarztpraxis Winter und Zenkner GmbH.

Die Berckholtz-Stiftung spricht folgenden Firmen ihren herzlichsten Dank aus:

Agila 24 Mobiles Pflegeteam, Anis & Eustachi Immobilien, Friseursalon Ayla, Logopädische Praxis Julia Bergdolt, Stukkateurfachbetrieb Fritz, Elektrotechnik Kühn, Bestattungsunternehmen Langohr, Malerbetreib Linder, Elektro Meier, Müller Maler und Ausbau, Roth Kälteanlagen, Speck GmbH, Stukkateurfachbetrieb Vischer.