Wir freuen uns, dass die Erstimpfungen im Rudolf- Walter- Haus an den beiden Impftagen gut verlaufen sind. Unseren MitarbeiterInnen danken wir herzlich für die hervorragende Organisation der Impfungen. Ebenfalls danken wir dem Mobilen Impfteam herzlich für die gute Zusammenarbeit.

Am Freitag, 15. Januar 2021 war ein Team des SWR zu Aufnahmen im RWH.

Der Bericht über den Einsatz des Mobilen Impfteams wird am 19. Januar 2021 um 20.15 Uhr im SWR-Fernsehen im Rahmen der Sendung „Marktcheck“ ausgestrahlt.

Zum 11. Januar 2021 ist die derzeit geltende Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in Kraft getreten. 

Hier heißt es in § 1h Abs.1:

„Der Zutritt von Besuchern und externen Personen zu Krankenhäusern und stationären Einrichtungen für Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf ist nur nach vorherigem negativem Antigentest und mit einem Atemschutz, welcher die Anforderungen der DIN EN 149:2001 (FFP2) oder eines vergleichbaren Standards erfüllt, zulässig.“ Die Regelung umfasst Besucher sowie alle externen Personen, wie Dienstleister, Therapeuten, Ärzte, Seelsorger, Ehrenamtliche ...“

Daher gelten ab Mittwoch, 20. Januar 2021 folgende Besuchsregelungen:

  1. Besuche finden nur nach Terminvergabe Täglich sind 12 Besuchstermine zu vergeben.
  2. In der Woche kann eine BewohnerIn 2 Besuche von jeweils 1 Person
  3. Besuchsdauer maximal 1 Stunde
  4. Die Mitarbeiterin der Terminvergabe erreichen Sie von Dienstag bis Freitag und Sonntag telefonisch von 11- 14 Uhr unter der Telefonnummer: 0721/ 59842 - 2607 Termine können nur unter dieser Telefonnummer vereinbart werden.

        Ab Dienstag, 19.1.2021 können die Termine vereinbart werden.

  1. Besuchszeiten:

               Montag keine Besuche

               Dienstag – Freitag: Termine um 10 Uhr/ 11 Uhr/ 14 Uhr/ 15 Uhr/ 16 Uhr

               Samstag keine Besuche 

               Sonntag: Termine um 10 Uhr/11Uhr/ 14 Uhr/15 Uhr/16 Uhr

  1. Die bisherigen Hygieneregelungen gelten weiterhin. Das Anmeldeformular muss ausgefüllt werden.
  2. Besucher benötigen einen aktuellen negativen Corona-Test und eine FFP-2-Maske. Antigen-Tests (Schnelltests) dürfen höchstens 48 h alt sein, PCR-Tests höchstens 72 h. Falls Sie ein aktuelles Testergebnis haben, bringen Sie dieses bitte mit! Ansonsten ist kein Besuch möglich.
  3. Angemeldeten Besuchern bieten wir an, einen Schnelltest durchzuführen. Dazu müssen Sie 15 Minuten vor dem Besuchstermin vor Ort sein und werden getestet. Das Testergebnis liegt ca. 15 Minuten später vor. Bitte teilen Sie uns bei Anmeldung mit, ob Sie einen Test benötigen.
  4. Bitte läuten Sie am Klingelknopf „Leitung“.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

 Am 14. und 15. Januar 2021 werden die zur Impfung gemeldeten BewohnerInnen und Mitarbeitenden im RWH durch ein mobiles Impfteam geimpft. 

Um einen reibungslosen Verlauf der Impfungen zu ermöglichen sind am 14. und 15. Januar 2021 keine Besuche im RWH möglich.

Wir freuen uns, dass uns diese Impftermine zugeteilt wurden und danken Ihnen für Ihr Verständnis

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Besuchszeiten

Montag                                                        Besuchsfrei

Mittwoch, Freitag                                       14:00 - 16:00 Uhr

Dienstag, Donnerstag                             10:00 - 12:00 Uhr

Samstag, Sonntag                                   14:00 - 16:00 Uhr

                           

Das sind unsere Besuchsregeln:

  • AHA – Regeln (Abstand, Händedesinfektion, FFP- 2 -Maske)
  • Das Tragen einer FFP 2 Maske ist Pflicht
  • Formular ausfüllen
  • Besuche nur im Zimmer oder im Freien
  • Kein gemeinsames Essen und Trinken auf den Zimmern
  • Je BewohnerIn ein Besuch pro Tag (maximal 1 Person)
  • Besuchsdauer maximal 30 Minuten

Wir ermöglichen weiterhin Besuche in einem großzügigen Rahmen. Dabei möchten wir das Infektionsrisiko so gering wie möglich halten. Daher bitten wir Sie, Ihre Besuche auf maximal 3 Termine pro Woche zu begrenzen (Bitte sprechen Sie sich innerhalb der Familie ab).

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Der Vorstand

(Stand 29.12.2020)

Für die Covid-19-Impfung im Rudolf-Walter-Haus wurden von unserer Seite alle notwendigen Vorbereitungen getroffen. Wir haben BewohnerInnen und Mitarbeitende angefragt, ob sie geimpft werden möchten. Die Rückmeldungen sind bei uns eingegangen und wir haben die Daten der Personen, die sich impfen lassen möchten, an die zuständige Behörde weitergeleitet.

Nun warten wir auf Rückmeldung, wann im Rudolf-Walter-Haus durch ein mobiles Impfteam die Impfungen durchgeführt werden können.

 

Wir wünschen Ihnen frohe und gesegnete Weihnachten.